Arnbrucker SPD in bewährter Hand

Neuwahlen beim SPD-Ortsverein Arnbruck - Vorsitzende bestätigt

spd arnbruck vorstandschaft 2018

Die neugewählte Vorstandschaft nimmt das geehrte Mitglied in die Mitte: sitzend v.l.n.r.: Ilse Bielmeier, Hildegard Kollmer, Georg Preiß
stehend: v.l.n.r.: Michael Schröder, Hermann Brandl, Andreas Menacher, Werner Gierl, Robert Trum, Stefan Neppl

Arnbruck. Einstimmig wurde der bisherige SPD-Ortsvorsitzende Robert Trum wieder gewählt. Stellvertreter sind Werner Gierl, Stefan Neppl und Andreas Menacher. Zur Jahreshauptversammlung konnte Robert Trum neben Bürgermeister Hermann Brandl auch Gemeinderätin Margret Kilger begrüßen, die die Neuwahlen souverän leitete.
In seinem Rechenschaftsbericht blickte Trum auf die letzten zwei Jahre zurück. Fünfzehn Punkte konnte er in seinem Tätigkeitsbericht aufzählen. Höhepunkt sei dabei in diesem Jahr ein Info-Abend mit der parlamentarischen Staatssekretärin Rita Hagl-Kehl gewesen. Zahlreiche Besucher konnten sich über die Europäische Datenschutzgrundverordnung informieren. Anfang des Jahres habe man zu einem interkommunalen Treffen der SPD-Ortsvereine und Mandatsträger der ILE-Gemeinden eingeladen, um Synergieeffekte für die beteiligten Gemeinden zu diskutieren. Als SPD-Ortsverein sei man auch den Einladungen der anderen Vereine im Ort gefolgt, wie zum Beispiel dem alljährlichen Brotzeitschießen zur Jahreswende. „Es sollte auch nicht unerwähnt bleiben, dass wir eine aktuelle Homepage und eine Facebookseite haben“, so Trum. Beim Kassenbericht wurde Kassierin Ilse Bielmeier von der Rechnungsprüfung eine einwandfreie Kassenführung attestiert.

Die Neuwahlen verliefen demnach auch überwiegend einstimmig. Robert Trum, seit 22 Jahren Gemeinderat, wurde zum erneut zum ersten Vorsitzenden gewählt. Gemeinderat und Jugendbeauftragter Stefan Neppl, sowie Werner Gierl und Andreas Menacher stehen ihm als gleichberechtigte Stellvertreter zur Seite. Die Kasse bleibt bei Ilse Bielmeier in bewährter Hand. Kassenprüferinnen sind weiterhin Hilde Schrötter und Hildegard Kollmer. Michael Schröder wurde zum Schriftführer gewählt. Beisitzer sind Bürgermeister Hermann Brandl, sowie die Gemeinderäte Edi Reith und Georg Preiß. Delegierter zum Unterbezirksparteitag wurde Stefan Neppl, Ersatzdelegierte sind Schröder Michael und Ilse Bielmeier.

Über das Buch „Auf eine Zigarette mit Helmut Schmidt“ konnte sich Hildegard Kollmer freuen, die seit über 30 Jahren Mitglied beim SPD-Ortsverein Arnbruck ist und dafür ausgezeichnet wurde. Ortsvorsitzender Robert Trum bedankte sich bei ihr für Ihre Treue mit einem Buch des Altkanzlers und einem graviertem Glas. „Du warst in den letzten drei Jahrzehnten immer zur Stelle, wenn man Dich brauchte! Über solche Mitglieder kann sich jeder Ortsverein glücklich schätzen“, schwärmte Trum von der geehrten Genossin.